100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT

 

Veranstaltungen und Ausstellung rund um

100 Jahre Wahlrecht für Frauen

Wachsende Ausstellung im Campehaus 6. April bis 22. September 2018 (Finissage)

06.04.2018, 19.30 Uhr Vortrag „Frauenwahlrecht – ein Rückblick und Ausblick“
mit Sabine Paap im Verwaltungsgebäude Trittau / großer Sitzungssaal / 1. Stock
Plakat zum Download als PDF
Bereits um 18.30 Uhr gibt es eine Führung durch die „wachsende“ Ausstellung im Campehaus , (Rausdorferstr. 1, Trittau).

Anlass ist das Jahr 2018, denn vor 100 Jahren wurde das Wahlrecht für Frauen gesetzlich verankert und im Jahr 1919 durften Frauen das erste Mal wählen und gewählt werden. Die Ausstellung besteht zur Zeit aus Zeittafeln, die die gesetzlichen Veränderungen in den letzten 100 Jahren für Frauen und Männer aufzeigen. Ergänzt werden soll die Ausstellung durch Portraits von örtlich politischen und gesellschaftlich aktiven Frauen, sowie ihrer Geschichte. Neben der Erweiterung der Ausstellung wird es verschiedene Angebote geben wie Vorträge, Filme, Ausstellungsführungen sowie Buchempfehlungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZ

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen